Der Blog zum Thema Selbsthypnose

Der große deutschsprachige Blog zum Thema Selbsthypnose – Sie suchen Informationen zum Thema Selbsthypnose? Das heißt, Sie möchten an sich arbeiten und sich entwickeln. Aus diesem Grund haben wir die-selbsthypnose.de für Sie ins Leben gerufen. Der Blog zum Thema Selbsthypnose beantwortet Ihre Fragen. Hier finden Sie alles über Selbsthypnose und Hypnose. Außerdem bekommen Sie hier effektive Werkzeuge an die Hand. Damit können Sie sich selbst beeinflussen sooft Sie es möchten. Ebenfalls finden Sie immer wieder neue Studien, Berichte und Tipps & Tricks zur Arbeit an sich selbst.
(die-selbsthypnose.de » Der Blog zum Thema Selbsthypnose)

Der Autor

Der große deutsche Blog zum Thema Selbsthypnose
die-selbsthypnose.de

Der Autor Matthias Werner hat viele Jahre Erfahrung mit dem Thema. Er berät Unternehmen und Privatpersonen. Es geht dabei immer um die Persönlichkeit der Klienten und deren Entwicklung. Außerdem unterstützt er Hochleistungs- und Profisportler im mentalen Bereich. Seit vielen Jahren begleitet er Weltmeister und angehende Olympiateilnehmer. Auf diesen Erfahrungen baut die Selbsthypnose von Matthias Werner auf.

Bei der Arbeit mit diesen Athleten sind effektive Werkzeuge nötig. Deshalb hat Matthias Werner ein eigenes System zur Selbsthypnose entwickelt. Anschließend hat er dieses System tausendfach in der Praxis getestet. Schließlich hat dieses System mehrfach für Medaillen bei Weltmeisterschaften gesorgt. Profitieren Sie davon.

Blog zum Thema Selbsthypnose

Auf diesen Seiten bekommen Sie Tipps und Anregungen von erfahrenen Therapeuten und Coaches. Sie bringen sich damit auf Ihrem Weg voran.

Prüfungsangst – Richtiges Zusammenfassen (Teil 3)
Prüfungsangst - Richtiges Zusammenfassen
Im vorangegangen Teil unserer Reihe mit Lerntipps ging es um das richtige Lesen eines Sachtextes. Viele Lernende nutzen beim Durcharbeiten eines Textes farbige Markierungen. Das diese Vorgehensweise oft das Gegenteil von dem bewirkt, was es soll, haben wir im letzten…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Augenbewegung als effektive Selbsthypnosetechnik
Augenbewegung als effektive Selbsthypnosetechnik
Mit dieser Technik für die Einleitung Ihre Selbsthypnose verbinden Sie zwei nützliche Effekte. Zum einen haben Sie mit dieser Vorgehensweise eine wirkungsvolle Einleitungsmethode und zum Anderen trainieren Sie, ganz nebenbei, noch Ihre Augenmuskulatur. Worauf warten Sie noch? Augenbewegung als effektive…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Fünf Tipps zur effektiven Selbsthypnose-Induktion
Fünf Tipps zur effektiven Selbsthypnose-Induktion
Die Induktion ist der Einstieg in Ihre Selbsthypnose. Was gilt es bei der Einleitung der Selbsthypnose zu beachten? In dieser kurzen Präsentation bekommen Sie fünf Tipps an die Hand, um Ihre persönliche Einleitung noch effektiver zu gestalten. Ihre Selbsthypnose wird…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Haben Sie ein Brett vorm Kopf? – Die Macht der Gedanken
Die Macht der Gedanken -Wie wirkt Hypnose
Die Macht der Gedanken ist enorm. Das zeigt sich in einer Studie zur Wirkung von Hypnose. Damit wollten Wissenschaftler zeigen, wie sie funktioniert? Dass sie funktioniert ist heutzutage zig-fach wissenschaftlich belegt. Sie unterstützt bei mentalen Prozessen. Sie wird bei Operationen…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Unterbewusst hypnotisiert
Unterbewusst hypnotisiert
Unterbewusst hypnotisiert sein, geht das? In unserem Artikel Alltagstrance haben wir uns mit dem Phänomen der Alltags-Trance beschäftigt. Möglicherweise kommen auch in Ihrem Alltag Situationen vor, die auf einen Trancezustand schließen lassen. Vielleicht geben Sie sich auch einmal in einem „spannenden…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Prüfungsangst – Richtiges Lernen (Teil 2)
Prüfungsangst Richtiges Lernen
Wie funktioniert richtiges Lernen? Sie möchten beispielsweise eine Präsentation über ein neues Thema halten. Oder Sie möchten sich einen neuen Stoff erschließen. Sie haben ein Klausurthema bekommen und möchten sich in das neue Gebiet einarbeiten. Was tun Sie? Wie gehen…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Angst vor Prüfung und richtiges Lernen (Teil 1)
Angst vor Prüfung und richtiges Lernen
Haben Sie auch schon Prüfungen in Ihrem Leben hinter sich gebracht? Und kennen Sie das? "Bis zur Prüfung wusste ich noch alles. Dann kam die Prüfung!" Für viele Menschen ist eine Prüfungssituation ein Schreckgespenst. Wir wollen uns in einer kleinen…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Die Wirkung unserer Gedanken
Die Wirkung unserer Gedanken auf das Schmerzempfinden
Die Wirkung unserer Gedanken auf das Schmerzempfinden - In diesem Gastbeitrag von Harald Hanelt (Heilpraktiker und Hypnotherapeut) geht es um das Zusammenspiel unserer Gedanken mit dem Schmerzempfinden. Der Text ist ein Auszug aus einer seiner zahlreichen Veröffentlichungen. Der Buchautor ("Die…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Selbsthypnose – schnell und effektiv
Für viele Menschen ist Selbsthypnose noch immer ein unbekanntes Werkzeug. Dabei bietet sie so viele Möglichkeiten, erfolgreich an sich zu arbeiten. Mit Selbsthypnose ist es spielerisch leicht sein Selbst zu beeinflussen. Gleichgültig ob Sie an Ihrem Selbstvertrauen arbeiten möchten, eine…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Gewinner des Oster-Gewinnspiels
Gewinner des Oster-Gewinnspiels
Während der Osterzeit fand auf der Website ein kleines Gewinnspiel statt. Es gab drei Bücher zu gewinnen. Das richtige Lösungswort wurde leider nur einmal gefunden ;-). Damit steht der Gewinner des Oster-Gewinnspiels fest. ([wpseo_breadcrumb]) Das Lösungswort war - NOCEBO -…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Alltags-Trance
Alltags-Trance
Halten Sie eine Trance auch für etwas Mystisches? Selbsthypnose und Trancezustände werden fälschlicherweise mit Esoterik und Mystik in Verbindung gebracht. Und in dem vorhergehenden Satz passiert es schon wieder. Leider! Alltags-Trance ist etwas völlig natürliches Trancezustände sind für uns Menschen…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...
Der Glaube versetzt Berge
Der Glaube versetzt Berge
Der Glaube versetzt Berge! Kennen Sie diesen Spruch aus der Bibel? Der Glaube versetzt offensichtlich nicht nur Berge. Er kann auch Berge erschaffen, im übertragenen Sinne. In der Fachzeitschrift "General Hospital Psychiatry" wurde 2007 der Fall eines jungen Mannes veröffentlicht,…
Weiterlesen auf die-selbsthypnose.de...

 

Der Blog zum Thema Selbsthypnose

Selbsthypnose ist leicht zu erlernen. Zunächst versetzen Sie sich in einen ruhigen Zustand. Anschließend arbeiten Sie mit Ihren Suggestionen. Dadurch haben Sie die Chance sich Selbst zu festigen. Sie können Ihre Selbstheilung stärken. Zudem können Sie damit Ängste und Phobien überwinden. Dadurch werden Sie Ihr eigener Therapeut. Sie versetzen sich in eine Trance. Anschließend nutzen Sie diese, wie Sie es möchten.

Auf jeden Fall ist etwas anderes mit Selbsthypnose zu arbeiten als das passive Hören einer Hypnose-CD. Wenn man sich von der Stimme eines Anderen führen lässt, ist man auch auf diesen Anderen angewiesen. Dabei ist sie eines der besten Tools im Coaching. Sie coachen sich selbst.

Zunächst versetzen Sie sich in einen entspannten Zustand. Dann können Sie Ihre Suggestionen nutzen. Da Sie sich während der Sitzung in einem gelassenen Zustand befinden, wirken diese besonders gut. Sie können in diesem Zustand trainieren und proben. Dadurch haben Sie ein gutes Feld zum Üben. Während Sie sich in einem gelassenen Zustand befinden schulen Sie sich. Sie können bearbeiten, was immer Sie möchten. Und Sie verbessern Ihre Fertigkeiten.

Chancen der Selbsthypnose

Mit diesem Werkzeug ist vieles möglich. Woran möchten Sie arbeiten? Beispielsweise können Sie Stress reduzieren. Dadurch verbessern Sie ganz nebenbei Ihre Gesundheit. Sooft Sie möchten. Es liegt nur an Ihnen. Der große deutschsprachige Blog zum Thema Selbsthypnose bietet Ihnen alle Informationen, die Sie unterstützen.

Im Folgenden finden Sie weitere Gründe für den Einsatz von Selbsthypnose.

  • Zum Beispiel können Sie dadurch rauchfrei leben
  • Sie kann bei chronischem Schmerz eingesetzt werden
  • Und Sie können sie nutzen, um Gewicht zu verlieren
  • Sie kann im Umgang mit Ängsten und Phobien eingesetzt werden
  • Obendrein kann sie Ihren Schlaf verbessern

Unserer Umwelt wird immer unruhiger. Dadurch nehmen Stress und Krankheiten zu. Sie spielen in fast allen Bereichen eine Rolle. Da ist es doch praktisch, ein paar Minuten für sich selbst zu verwenden. Sie verbessern dadurch Ihre Gesundheit. Und zudem bauen Sie Stress ab. Sie leben gesünder.

Selbsthypnose ist preiswert und dabei sehr effektiv. Sie verbessert jeden Aspekt Ihrer Gesundheit. Das heißt, sie wirkt physisch, mental sowie emotional. Beginnen Sie damit dieses Werkzeug zu erlernen. Und Sie erleben den Unterschied zu vorher in Ihrem Wohlbefinden.

Der große deutschsprachige Blog zum Thema Selbsthypnose

(Bitte beachten Sie auch unsere Erklärung.)