Magnetresonanztomografie

Verfahren, bei dem mit mit einem sehr starken Magnetfeld ein Bild des betrachteten Areals erzeugt wird. Es werden keine Röntgenstrahlen benutzt. Die MRT abgekürzte Methode wird auch Kernspin genannt.