Wirksamkeit von Hypnose bei Operationen

Noch immer halten sich viele Gerüchte über die Wirksamkeit von Hypnose. Das Netz ist voller Spekulationen und Mutmaßungen. Dabei haben schon 2013 Psychologen die Wirksamkeit von Hypnose bei Operationen untersucht. Dafür haben Wissenschaftler der Universität Jena Ergebnisse aus mehreren Studien ausgewertet. Dadurch konnten sie die positive Wirkung signifikant nachweisen. Lesezeit: 2 1/2 Minuten
(die-selbsthypnose.de » Studie » Wirksamkeit von Hypnose bei Operationen)

Kann Hypnose bei einem medizinischen Eingriff unterstützen?

Hilfe zur Selbstheilung

Hilfe zur Selbstheilung

Hilfe zur Selbstheilung! „Herr Mayer meine Tochter verliert Ihr Auge. Haben Sie noch eine Idee?“. Wow. Da fühlte ich mich erst einmal leer…
zum Beitrag

Ist Hypnose für Patienten, die sich auf eine Operation vorbereiten, von Vorteil?

Dieser Frage ist eine Gruppe von Wissenschaftlern aus der Schweiz nachgegangen. Sie wollten herausfinden ob sich Suggestionen und Entspannung auf den Operationsverlauf und die Genesung auswirken.

Dazu führten die Forscher der Friedrich-Schiller-Universität Jena eine Studie zur Wirksamkeit von Hypnose durch. Sie beobachteten dazu Patienten während und nach chirurgischen Eingriffen.

Das Projekt war als Metaanalyse angelegt. Das heißt, das Team hatzu diesem Zweck mehr als 30 verschiedene Studien ausgewertet. Dadurch standen Daten von ca. 2600 Patienten zur Verfügung.

Wirksamkeit von Hypnose bei Operationen

Zunächst wurden die Patienten in eine hypnotische Trance versetzt. Anschließend wurden sie operiert. Dabei wurden die Wissenschaftler von Kollegen der Universität Bern unterstützt.

Hypnose ist ein sicheres Werkzeug. Es kann helfen, sich entspannter und weniger ängstlich zu fühlen. Dies allein ist schon nützlich, wenn Sie vor einer Operation oder einem invasiven Eingriff stehen.

Dass es vor einer Operation nützlich ist entspannt zu sein, hat schließlich jeder schon einmal erfahren. Zu diesem Thema wurden schon mehrere Studien durchgeführt. Und schließlich bekommt man ja auch genau deshalb ein Beruhigungsmittel vor dem Eingriff.

Wirkt sich Hypnose auf die Heilung aus

Migränesymptome positiv beeinflussen

Migränesymptome positiv beeinflussen

Im zweiten Teil unserer Serie „Migräne und Selbsthypnose“ beschäftigen wir uns mit der Vorbereitung auf die Selbsthypnose…
zum Beitrag

Der Vorteil der Hypnose geht jedoch weit über das Gefühl hinaus, ruhiger und entspannter zu sein. Der Patient kann in diesem besonderen Zustand auch sehr effektiv mit Suggestionen arbeiten.
Damit lassen sich unterbewusst ablaufende Prozesse gezielt beeinflussen.

Die Wissenschaftler wiesen genau diesen Effekt nach. Die Reduktion von Stress hatte schon alleine eine positive Auswirkung. Und der Stress reduzierte sich bei den Patienten deutlich, durch die gezielte Anwendung einer hypnotischen Trance.

Geeignete Suggestionen senkten die Schmerzwahrnehmung deutlich und der Körper wurde weniger belastet. Zudem heilten durch die Effekte der Trance die Wunden weitaus schneller. Eine weitere Folge der Hypnose war, dass weitaus weniger Medikamente benötigt wurden.

Nach Beenden der Studie und der Analyse der Daten blieb nur ein Schluss übrig. Die beteiligten Psychologen konnten eindeutig nachweisen, dass Hypnose ein wirksames Mittel zur Schmerzlinderung ist. Des Weiteren verbessert sie die Wundheilung deutlich.

 

Interessantes aus dem Netz
Efficacy of hypnosis in adults undergoing surgery or medical procedures: a meta-analysis of randomized controlled trials.

Operieren mit Selbsthypnose