Deine Atmung beeinflusst Dein Schmerzempfinden


„Atme erstmal tief durch!“ Die Atmung hat offenbar erheblichen Einfluss auf Dein Wohlbefinden. US-Forscher wollten es genauer wissen.

Sie beobachteten bei gesunden Frauen, wie sich eine ruhige Atmung auf das Schmerzempfinden auswirkt.

Mit überraschendem Ergebnis…

Atmeten die Probandinnen ruhig und tief wurden Hitzeimpulse auf der Hand deutlich weniger schmerzhaft empfunden.

Damit bestätigen die Forscher frühere Studien, bei denen die Atmung positive Auswirkungen auf das Befinden hatte.

 

[su_label type=“info“]Interessantes aus dem Netz[/su_label]

The effects of slow breathing on affective responses to pain stimuli: an experimental study. Alex J. Zautra, Robert Fasman, Mary C. Davis, Arthur D. Bud Craig Pain. 2010 Apr; 149(1): 12–18. Published online 2010 Jan 15. doi: 10.1016/j.pain.2009.10.001