Motivation

Motivation bezeichnet die Energie, die einen Menschen einem Verhalten oder Objekt näher bringen. Dabei bilden Emotionen und neuronale Aktivitäten die Basis. Sie zeigen dem Menschen an, wofür es sich lohnt die Energie aufzuwenden. Seine Emotionen leiten ihn dabei seine Energie für Dinge zu verwenden, die ihm nützen.

Motivation stammt von dem lateinischen Verb movere ab. Movere bedeutet bewegen oder antreiben.